Neu | Künstler | Soundtracks | Nu grooves | Rare grooves | DVD | Bücher | Merchandise | Angebote | DVD-Angebote | Lauschrausch | Alle

Tridem

tridem

Alessandroni & Paul & Honesty

Gute Dinge brauchen Zeit. Wie mit dem guten italienischen Roten, verhält es sich auch mit der Ko-Produktion des italienischen Komponisten ALESSANDRO ALESSANDRONI, bekannt für seine weltberühmten Pfeifereien auf Morricone's Spaghetti Western Soundtracks ("Once upon a time in the West", "A fistful of Dollars", "The Good, the Bad and the Ugly" and "For a few Dollars more" etc.), und dem Berliner Produzentenduo Slope (PAUL & HONESTY), bekannt auch mit Veröffentlichungen auf u.a. Jazzanova's Label Sonarkollektiv. Die Aufnahmen entstanden in Alessandronis idylischem Landgut in Bagnaia, nördlich von Rom sowie im Cabinet Studio in Ostberlin. Mit der Hilfe von Freunden wie zB. der Morricone Chanteuse Gianna Spagnulo , Volker Meitz (Fender, Moog), Micatone Bassist Paul Kleber und vielen anderen, wurde ein langer und heisser Sommer musikalisch festgehalten. Die Mischung machts - Alessandronis klassische Instrumentierung: Mandoline, Piano, Gitarre, Saxophon oder Akkordeon - trifft neue Beats und wird abgerundet mit einer charmanten, unkonventionellen und frischen Produktion von Paul und Honesty.

Alessandroni wuchs in einer kleinen Stadt 40km nördlich von Rom auf. Der familieneigene Herrensalon war der bevorzugte Auftrittsort für das junge Talent. "Wir besassen ein paar Instrumente: Gitarre und Mandoline, wir hatten nicht viel Arbeit, aber wir spielten den ganzen Tag". Als junger Musiker verinnerlichte Alessandroni die Folktradition der ländlichen Region Lazio. Mit 13 kaufte er seine erste eigene Mandoline und hörte fast ausschliesslich klassische Musik. Kurz vor dem Abitur gründete er seine erste Band und spielte samstags in den örtlichen Beatclubs. Sehr schnell entdeckte er den Jazz für sich und damit verbunden weitere Instrumente: Tenorsaxophon, Akkordeon, Bass und Tuba. Nebenbei erkannte Alessandroni seine Vorliebe für das Pfeifen. "Jeder kann pfeifen, aber es kommt letztendlich darauf an viel Luft und die richtige Technik zu besitzen." Nicht zu vergessen: die richtige und konstante Tonlage. In den 60er Jahren gündete Alessandroni das Gesangsquartett "The Four Caravels" und spielte regelmässig in der populären italienischen TV-Show "Canzonissima".?Als sich der italienische Komponist Piero Umiliani 1968 sich im Studio mit einer talentfreien Sängerin an einem Song namens "Mah Na Mah Na" versuchte, hatte der zufällig vorbeikommende Alessandroni eine bessere Idee für die Intonierung. Umiliani bat ihn es doch zu singen. Fertig war der später weltberühmte Hit des Pornofilmsoundtracks "Svezia - Inferno E paradiso" (Schweden - Himmel und Hölle). Eine Geschichte, die Alessandroni im übrigen gerne auslässt. Von den Tantiemen hat er zumindest bis heute nichts gesehen. Sein Jugendfreund Ennio Morricone lud ihn zur Zusammenarbeit für Sergio Leone's Film "A Fistful of Dollars" ein. Sein unverwechselbarer Pfeifstil machte die Musik der sogenannten "Spaghettiwestern" unvergesslich. Sein Quartett verwandelte sich in eine 16-köpfige Gruppe und wurde in "Cantori Moderni" (The Modern Singers) umbenannt. Alessandroni hat an insgesamt über 1000 Soundtrackscores mitgewirkt ??Das Berliner Produzentenduo Daniel Paul und DJ Honesty arbeitet seit 1996 zusammen. Der Urberliner Daniel Paul veröffentlicht auf seinem eigenen Label "Cabinet Records" fleissig 12" Maxis (Tom Clark bzw. DJ Zky waren die ersten) und produzierte bereits elektronische Musik. Er veröffentlichte auch unter seinem Namen Maxis bei Sonarkollektiv. Schon kurz nach der Gründung von SLOPE wurde die erste Maxi auf Dr.Motte's "Interfearance Records" veröffentlicht. 1997 folgte dann das erste Album "No Cookies". Auf Jazzanovas Sonarkollektiv Label folgte 2003 dann das Folgealbum "M", sowie Remixe für Sequel und Paul Kuhn. ??Alte Soundtrackkontakte von Crippled Dick Hot Wax! bringen 2 Generationen zusammen, die gemeinsam viel Spass dabei hatten ihre Styles in den Mixer zu werfen. Enjoy.

cdhw095 | cd

()

8.00 EUR

Tracklist

01. Package From Bagnaia
02. Neonato
03. Welcome
04. La Baia
05. Consequence
06. Without You
07. La Notta Rosa
08. Equilibrium
09. Believe
10. Atrium
11. Angel
12. Soul Whistling

Details

Die CD (im Digipak) enthält als Bonus einen Quicktimefilm.
Bestellnummercdhw095
2004-09-13

Tridem

Alessandroni & Paul & Honesty

Tridem

lp
8.00 EUR

()

Tridem Remixed Vol.2 : Believe

Alessandroni & Paul & Honesty

Tridem Remixed Vol.2 : Believe

12inch
2.90 EUR

()

© 2017 Crippled Dick Hot Wax! | All prices incl. VAT | Imprint | English