transporter

Willkommen und nehmt einen wohlgefederten Sitzplatz ein im TRANSPORTER des Berliner Familienunternehmens Beni und Christoph Reimann. Erwartet keine Fahrt auf der 8-spurigen Autobahn der Klischees.

TRANSPORTER wählt keine Abkürzung. Vertrauen in die Fahrer ist erforderlich. Bitte aufmerksam die Viertel des Hausbezirkes von TRANSPORTER belauschen.

Der frisch aufspielende Vibraphon-Primus Beni, der auch Schlagwerk und Fender-Rhodes-einsätze souverän in die Karosserie von TRANSPORTER einschweisst, teilt sich das Lenkrad mit Bruderherz Christoph, der den Bordcomputer bedient und für Tempowechsel, sowie Vollkaskoversicherung zuständig ist. Ebenso schreibt er ausführlich das Fahrtenbuch.

Hin und wieder hält TRANSPORTER und nimmt Anhalter mit. Da wären zb. Nadja Dehn und Selda Kaya, die sich für den Gesang zu verantworten wissen. auf dem Dachgepäckträger wurden schon im vorfeld Kontrabass, Piano und Trompete mitsamt den Spielern willkommen geheissen.

Ein stimmungsvolles, graziöses Album, das sich dem Genre "jazz" differenzierter nähert als viele Kollegen und angenehmerweise einen absolut wiedererkennbaren eigenen Sound kreiert.

Schon seit 1997 ist Christoph Reimann mit TRANSPORTER auf der musikalischen Autobahn der relaxten Klänge unterwegs. Auf renommierten Labels wie Source, Payola und Cheap Records hat Christoph Reimann sein ausgezeichnetes musikalisches Können verewigt. Auch als Gastmusiker konnte er schon mit PATRICK PULSINGER, CONJOINT und ALBRECHT KUNZE seine exzellenten musikalischen Fähigkeiten grossartig in Szene setzen auf dem neuen Album von TRANSPORTER “Glaze” sind nun erstmalig Christoph und Beni auf der musikalischen Datenbank unterwegs..

© 2017 Crippled Dick Hot Wax! | All prices incl. VAT | Imprint | English